Unterkunft suchen
Name oder Ort:
» Detailsuche
0 gemerkte Unterkünfte

Derzeit sind keine Unterkünfte in Ihrer Merkliste.
Sie können eine Unterkunft mit Klick auf den Button merken... zur Merkliste hinzufügen.

Probieren Sie es doch gleich einmal aus.




Alle Informationen & Tipps

Auf dem Affenberg Salem freuen sich jeden Tag mehr als 200 frei lebende aufgeweckte Berberaffen auf die kleinen und großen Besucher. Der Grund ist relativ einfach – sie wissen dass jeder Besucher speziell zubereitetes Popcorn dabei hat und immer wieder etwas für sie abfällt. Am Eingang des beinahe 20 Hektar großen Waldstücks wird das Popcorn kostenlos verteilt.

Der Bärenwald Müritz ist zum einen ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie und zum anderen oftmals die zweite und letzte Chance für viele Braunbären, die es bislang nicht so gut im Leben hatten.
Seit 2006 bietet der Bärenwald Müritz Braunbären aus schlechter Haltung ein tiergerechtes Zuhause. Auf insgesamt 16 Hektar leben derzeit zwölf Braunbären.

Hoch im Norden liegen sie, die Halligen. Auf der ganzen Welt einzigartig, sind die zehn Halligen im nordfriesischen Wattenmeer angesiedelt und jede kleine Insel davon hat ihren ganz eigenen Charme.

Sie planen einen spannenden, abwechslungsreichen Tagesausflug in der Lüneburger Heide mit der ganzen Familie? Dann sind Sie im Serengeti-Park in Hodenhagen genau richtig. Westlich der A7, nur drei Minuten von der Autobahn entfernt, erreichen Sie Ihr Ziel etwas mehr als 50 Kilometer nördlich von Hannover. Vor dem Parkeingang entscheiden Sie sich für die rote Fahrspur, wenn Sie die Expedition Tierwelt mit Ihrem eigenen Auto erleben möchten, oder für die grüne Fahrspur, falls Sie die Führung in einem Safaribus bevorzugen. Der Trip im eigenen Fahrzeug hat den Vorteil, dass man an interessanten Stellen länger verweilen kann – so manche Giraffe streckt neugierig den Kopf ins Auto! Die Safari-Strecke führt ohne Zäune (!) auf zehn Kilometern durch die Gehege von 1500 Tieren aus allen Erdteilen.

Mitten im schönen Thurgau liegt der Erlebniskamelhof Olmerwil. Dort werden für die ganze Familie unterschiedlichste Attraktionen angeboten.

Der Tierpark hat 365 Tage im Jahr geöffnet und beimatet rund 100 heimische Wildtierarten, die in naturbelassenen und weitläufig angelegten Gehegen ein artgerechtes Zuhause gefunden haben.

Ein Anliegen von Natur- und Wildnisleben ist es, Menschen jeden Alters die Natur mit Freude wieder näher zu bringen und ökologische Zusammenhänge zu vermitteln. Dabei werden die Teilnehmer wieder in die Zeit zurück versetzt als es noch keine Handys und Computer gab.

Der niedersächsische Tier- und Freizeitpark Thüle liegt an der B72 zwischen den Orten Cloppenburg und Friesoythe, dessen Ortsteil Thüle als Namensgeber Pate stand. Die gleichnamige Abfahrt führt den Besucher zum Parkeingang, wo kostenlose Parkplätze zu finden sind. Durch seine vielfältigen Attraktionen ist er ein ideales Ziel für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Schon zum Saisonstart im März kann man einen Wochenendbesuch einplanen, ab April bis Ende Oktober ist der Park täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Zu familienfreundlichen Eintrittspreisen kann man zahlreiche Fahrgeschäfte ausprobieren und auch durch den weitläufigen Tierpark streifen.

Ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie ist der Tierpark Dählhölzli in Bern. Ganzjährig geöffnet, kann man hier sowohl einheimische, europäische Tiere beobachten als auch exotische Arten kennenlernen. Die gepflegte Anlage entlang des Ufers der Aare gliedert sich in die Bereiche Kinderzoo, Vivarium, Freigelände und Waldgehege.

Wer am Bodensee seinen Urlaub verbringt, sollte einen Besuch im Wild - und Freizeitpark in Allensbach einplanen. Die 75 Hektar große Parkanlage ist für Natur -und Tierfreunde ein Muss und bestens für die ganze Familie als Ausflugsziel geeignet. 





Facebook Twitter